© ProCamp Team / Dirk Hannemann 2015
HOME ABOUT BARCAMP SESSIONS BETAHAUS ANMELDUNG

Zwei Tage “alles,

was funktioniert”

Leute mit Talent und Ambition

auf der Suche nach Ideen,

Methoden und Kontakten

treffen sich im betahaus Berlin.

Der Kick für Dein persönliches

Startup.

Wissensriesen, Umsetzungszwerge

Hundert gute Ideen, ein Dutzend angefangene Projekte, aber am Ende zuwenig konkrete Resultate, so geht es vielen Wissensarbeitern. Also noch ein Buch zu Selbstmanagement lesen? Noch einen Artikel ausreißen zum Thema Work-Life-Balance, markiert mit dickem Ausrufzeichen? Könnte man auch gleich zu den anderen Büchern und Artikeln legen. Barcamps bieten die Alternative, weil sie den Erfahrungaustausch auf gleicher Augenhöhe ermöglichen. Beim ProCamp Berlin triffst Du auf über über fünfzig Leute, die vor den gleichen täglichen Herausforderungen stehen wie Du. Ohne “talking heads” berichtet jeder im kleinen Kreis von seinen Lösungen und lernt von den Ideen der anderen. Barcamp erinnert an Open Space und Infomessen. Im Bereich Social Media und Projektmanagement ist diese Unkonferenz fest etabliert und boomt. Das ProCamp Berlin öffnet das Format für alle Berufsgruppen. Das ProCamp ist für Dich eine gute Wahl, wenn Du einerseits Deine Arbeitsmethoden etwas auffrischen möchtest (Visualisieren, Moderieren, Selbstmanagement) und Du andererseits vom Erfahrungsaustausch mit unterschiedlichen Leuten im Moment am meisten profitierst.

Am 26./27. Mai 2016 im

betahaus, Wohnzimmer

der Start-Up-Szene

Das betahaus ist ein Co-Working Space in Berlin-Kreuzberg. Selbstständige und Projektmitarbeiter mieten sich für Tage oder Wochen einen Schreibtisch, um sich von der kreativen Atmosphärre und anderen innovativen Menschen inspirieren zu lassen. Auch Start-Ups der bekannten Berliner Szene haben hier ihr Büro. Barcamp Area und alle anderen Räume stehen uns zur Verfügung.
MEHR INFOS
Beide Tage im ProCamp sind als Barcamp organisiert. D.h., an beiden Tagen wechseln die Themen und Räume im einstündigen Rhythmus und es sind immer Teilnehmer, die für andere Teilnehmer eine Session abhalten. Allerdings sind die Themen für die Sessions des ersten Tages frühzeitig festgelegt. Das unterscheidet uns von anderen Barcamps. Der zweite Tag ist inhaltlich offen und die Inhalte werden erst morgens zusammen beschlossen, ganz klassisch. Warum diese Vorauswahl für den ersten Tag?  Für alle Besucher ist der Mehrwert garantiert. Wir können so steuern, dass Leute mit gleichen Interessen am ProCamp teilnehmen. Und die Sessions am zweiten Tag werden profitieren von den Inhalten des ersten Tags. Also, Donnerstag (Fronleichnam) und Freitag (Brückentag) freinehmen und beim ProCamp etwas für die eigene Produktivität und Professionalität tun, das ist das Angebot. Die Stadt Berlin steht dann auch noch am darauffolgenden Wochenende zur freien Verfügung. Bist Du dabei?
ProCamp Berlin  Alles, was funktioniert  Barcamp für Profis HOME

Zwei Tage

“alles,

was

funktioniert”

Leute mit Talent und

Ambition auf der

Suche nach Ideen, Methoden und

Kontakten treffen sich im betahaus

Berlin. Der Kick für Dein persönliches

Startup.

Wissensriesen, Umsetzungszwerge

Hundert gute Ideen, ein Dutzend angefangene Projekte, aber am Ende zuwenig konkrete Resultate, so geht es vielen Wissensarbeitern. Also noch ein Buch zu Selbstmanagement lesen? Noch einen Artikel ausreißen zum Thema Work-Life- Balance, markiert mit dickem Ausrufzeichen? Könnte man auch gleich zu den anderen Büchern und Artikeln legen. Barcamps bieten die Alternative, weil sie den Erfahrungaustausch auf gleicher Augenhöhe ermöglichen. Beim ProCamp Berlin triffst Du auf über über fünfzig Leute, die vor den gleichen täglichen Herausforderungen stehen wie Du. Ohne “talking heads” berichtet jeder im kleinen Kreis von seinen Lösungen und lernt von den Ideen der anderen. Barcamp erinnert an Open Space und Infomessen. Im Bereich Social Media und Projektmanagement ist diese Unkonferenz fest etabliert und boomt. Das ProCamp Berlin öffnet das Format für alle Berufsgruppen. Das ProCamp ist für Dich eine gute Wahl, wenn Du einerseits Deine Arbeitsmethoden etwas auffrischen möchtest (Visualisieren, Moderieren, Selbstmanagement) und Du andererseits vom Erfahrungsaustausch mit unterschiedlichen Leuten im Moment am meisten profitierst.
© ProCamp Team / Dirk Hannemann 2014
NAVIGATION MENU

Am 26./27. Mai 2016 im

betahaus, Wohnzimmer der

Start-Up-Szene

Das betahaus ist ein Co-Working Space in Berlin-Kreuzberg. Selbstständige und Projektmitarbeiter mieten sich für Tage oder Wochen einen Schreibtisch, um sich von der kreativen Atmosphärre und anderen innovativen Menschen inspirieren zu lassen. Auch Start-Ups der bekannten Berliner Szene haben hier ihr Büro. Barcamp Area und alle anderen Räume stehen uns zur Verfügung.
MEHR INFOS ProCamp Berlin  Smart Work Good Life  Barcamp für Profis